Die schönsten Tor sind die, bei denen der Ball schön flach oben rein geht. (Mehmet Scholl)

Wenn die Halbjahreszeugnisse anstehen, wecken diese nur bedingt das Interesse der Schüler. Denn in der Zeugniswoche heißt es traditionell: Anstoß zum Wittelsbacher Fußballturnier. Bereits Wochen vorher musste im Sportunterricht trainiert werden, traf man sich am Nachmittag auf dem Bolzplatz oder nutzte Freiarbeitszeiten für Taktikbesprechungen statt für Deutsch und Mathe.

 

In drei Vorrunden wurden dann schließlich von Dienstag bis Donnerstag die Finalteilnehmer der Mädels, der Jungen aus den Klassen 5 – 7 und der Großen aus den Klassen 8 – 10 ermittelt. Im großen Finale am Freitag galt es dann endlich, die Sieger des Turniers zu ermitteln. In packenden Spielen, geprägt von Kampf und Einsatz bei den Jungen und feiner Technik bei den Mädchen, setzten sich am Ende dann doch verdiente Sieger durch – bejubelt wurden aber alle und sie hatten es sich auch alle mehr als verdient. 

 

Hier nun die besten Bilder: