Neugestaltung des Essensraums

Angetrieben durch das Coaching-Projekt Schulverpflegung haben wir uns zum Ziel gesetzt, vor allem die Atmosphäre beim Mittagessen zu verbessern. Neben einer deutlichen Reduzierung des Lärm- und Schallpegels, gilt es vor allem, den Raum, der ursprünglich ein normales Klassenzimmer war, für Schülerinnen und Schüler ansehnlich zu gestalten, so dass unser Essen noch besser schmeckt. Das Auge isst schließlich mit. Zusammen mit der Klasse 9a wurden nun die ersten sichtbaren Schritte getan. Die Tischgruppen wurden mit schalldämpfenden und hitzebeständigem Tischmolton beklebt, darauf Wachstischdecken in einem modernen, schülernahen Design. Für die Wände überlegten sich die Schülerinnen und Schüler verschiedene Motive, die nun in mühevolle Kleinarbeit umgesetzt werden. Mehr dazu auf den Bildern unten.