Übergangsklasse übergibt Wittelsbacher Kleiderspende an Flüchtlinge in FFB

Weihnachten heißt, Freude zu schenken und zu teilen. In der Adventszeit initiierte deshalb die Ü-Klasse 8_9 eine Kleidersammelaktion für Flüchtlinge, die von allen Klassen der Schule tatkräftig unterstützt wurde.

Sehr engagiert zeigten sich die Ü-Schüler beim anschließenden Sortieren und Verpacken der Winterkleidung. Höhepunkt des ehrenamtlichen Projekts war die Übergabe der Kleiderspende am 27. Januar, die aus einer ganzen Autoladung von Mützen, Schals, Handschuhen und weiterer Winterartikel bestand.

Ein syrischer Schüler, der mit seiner Familie einige Monate in der Erstaufnahmeeinrichtung gelebt hatte und ein afghanischer Mitschüler übernahmen diese Aufgabe und überbrachten stellvertretend eine Karte mit Foto und Unterschriften  von der ganzen Übergangsklasse.

In der Einrichtung wurden wir freundlich begrüßt und wir bekamen eine kurze Führung in der Kleiderkammer, in der gleichzeitig auch die Kleiderausgabe an die Flüchtlinge  stattfand. Ein berührendes Erlebnis für alle.

Das Mitarbeiterteam der Kleiderkammer bedankte sich herzlich auch im Namen der Flüchtlinge: „Toll, dass alles so perfekt geklappt hat und sich die Wittelsbacher Schule so engagiert hat!“

 

Und inzwischen planen wir bereits eine Sommeraktion! :-)