ESF-geförderte Deutschklasse im Gebundenen Ganztag

Zielsetzung:      

Schülerinnen und Schüler der Deutschklasse sollen durch intensive Förderung und                 Unterstützung möglichst rasch die deutsche Sprache erlernen und sobald wie möglich in die Regelklasse der Mittelschule oder in einer andere weiterführende Schulart wechseln.

Unsere Deutschklasse im Ganztag richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ohne oder nur mit sehr geringen Deutschkenntnissen nach Deutschland kommen und in das bayerische Schulsystem eintreten.

Im Rahmen des Ganztagsangebots bekommen sie zusätzliche Unterrichtstunden und werden von einer pädagogischen Fachkraft unterstützt. Dadurch kann auf die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und kulturellen Hintergründe der Jugendlichen intensiver eingegangen werden.

Neben bis zu 18 Stunden Deutsch erhalten die Schülerinnen und Schüler auch Unterricht in den anderen Fächern der Stundentafel. Vier zusätzliche Stunden sind für kulturelle Bildung und Werteerziehung eingeplant. In der Projektschiene können sie sie zusammen mit  anderen Schülern der Ganztagesklassen aus einem umfangreichen Angebot aus den Bereichen Musik, Sport, Theater, Spiel und Kunst wählen. Durch die Projektschiene und dem gemeinsamen Mittagessen wird die Integration in die Schulgemeinschaft erleichtert. 


Die Deutschklassen werden aus Mitteln des europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Als Maßnahme zur Verbesserung der Ausbildungs- und Berufsreife von Jugendlichen leistet sie im Rahmen des ESF-Programms „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2013“ einen Beitrag zur Stärkung der jungen Generation. 

Mehr hierzu auf: esf.bayern.de